Smart. Smarter.
MOM.

Smart. Smarter.
MOM.

Smartes ganzheitliches Fertigungsmanagement

Manufacturing Operations Management (MOM) konsolidiert alle Produktionsprozesse bzw. -systeme zur Verwaltung von Fertigungsprozessen zwecks Effizienzsteigerungen. Die smart MOM-Lösungen von German Edge Cloud umfassen verschiedene Services und ermöglichen ein ganzheitliches Fertigungsmanagement. Dies umfasst beispielsweise die Verwaltung von Fertigungsabläufen inklusive spezifische Produktionsregeln, Stücklisten, Recipedaten, Ressourcenmanagement und vieles mehr.

Unser Edge Cloud-Rechenzentrum ONCITE kann verschiedene MES (Manufacturing Execution System)- und MOM-Funktionalitäten mit einer IIoT-Plattform verbinden. Auf Basis einer Microservices orientierten Architektur können die MOM-Apps beispielsweise Transaktionssteuerung, Datensammlung und Analyse nahezu in Echtzeit vornehmen.

Ihre Vorteile mit den smart MOM-Lösungen
von German Edge Cloud

Transparenz in der Produktion

  • Digitalisierung der Fabrik mit Integration-Service und IoTOS.Suite smart MOM

  • Visualisierung mit den modernen Dashboards der Virtual Factory

  • Business Intelligence Auswertungen und Analysen mit Partnerprodukten wie Qlik Sense und Power BI

  • Integration auch in Koexistenz zu bestehenden, klassischen MES-Lösungen

 

Globale Informationsquelle, die mit der Anforderung wächst:

  • Daten aus der Produktionsinfrastruktur

  • Daten und Prozesswerte aus der Produktion

  • Bestände im Lager und in der Fertigung (Work in Progress),

  • Überblick über die aktuellen Transporte im Werk

  • Übersicht über alle Produktionsaufträge und den relevanten Details

    u.v.m.

 

Aktive Produktionssteuerung

  • Rückmeldungen in Echtzeit zur Steuerung von Prozessen

  • Reduzierung von Produktionsrisiken bei Anlagen mit "Auffälligkeiten"

  • Verringerung von Produktrisiken (Erfüllung von Qualitätsanforderungen, Zero-PPM, Konformitätsprüfung für Stückliste, Arbeitsplan und/oder Prüfpläne)

  • Aufzeichnung und Bewertung von Produktionsdaten

  • Industrial Analytics unterstützt die Bewertung von Daten aus dem Digitalen Zwilling zur Gewinnung von Erkenntnissen zur Optimierung der Fertigungsprozesse

 

Steigerung der Effizienz

  • Online-Überwachung der Anlagenzustände sowie aktive Benachrichtigung von Bedienpersonal im Fehlerfall bzw. falls Indizien für ein mögliches Problem auftreten

  • Gesteuerte Wartung inkl. Dokumentation der Aufgaben und Erkenntnisse

  • Bereitstellung einer Wissensdatenbank zur Bearbeitung anstehender Wartungsaufgaben

  • Unterstützung der Wartungstätigkeit durch Werkerassistenzsystem und Predictive Maintenance

 

Zentraler DataCenter Service

  • Datendrehscheibe für die Verwaltung von produktions- und auswerterelevanten Stammdaten

  • Masterdata-Service und Digital Twin (Single Point of Truth)

  • Daten können über den IDS-konformen Trusted Supplier Connector mit anderen Instanzen ausgetauscht werden (ONCITE oder Hybrid)

  • Mandanten- und Standort-übergreifende Verwendung der Daten über den IDS-zertifizierten Trusted Supplier Connector

  • normierte semantische Modelle als Bestandteil der ONCITE Plattform als führende Instanz für alle Anwendungen und Analysen/Auswertungen

 

ONCITE bietet Operations Intelligence

  • Überwachen, Warnen und Unterstützen der Produktion, indem Daten und Analysen zur aktuellen Situation in der Fertigung sowie zur Produktionsplanung bereitgestellt werden. Damit unterstützt ONCITE eine aktive Produktionssteuerung und kann in eine Lieferkettenplanung eingebunden werden (z.B. Lieferanten, Vertragshersteller, verlängerte Werkbänke, …).

 
 
 
 
 
 
Cloud Automation
Industrial Solutions
Operations
as a Service